Das grüne Wunder von Develier

Westschweizer Gemeinde verdoppelt Kapazität und betreibt jetzt 2 Schulen und 85 Strassenlaternen mit selbst erzeugtem Sonnenstrom

Powerball Installation in Schule Westschweiz Beispielanlage image1

Erstinstallation Mai 2017

Sie erinnern sich vielleicht noch an die Installation der drei Powerball Systemspeicher in der Schule der Schweizer Gemeinde Develier – wir berichteten im Mai 2017 darüber.

Powerball Installation in Schule Westschweiz Beispielanlage image2_B

Installation im Mai 2017. 24 Kilowattstunden Powerball Systemspeicher ©Powerball Systems AG

Bereits kurz nach  der Installation der 24 Kilowattstunden Stromspeicher war die Gemeinde Develier überzeugt – das ist der Weg zur Energieunabhängigkeit – und beschloss die Speicherkapazität zu erweitern. Galt es doch die Energie der 116 Kilowatt -peak Photovoltaikanlage auf den Dächern der Schulgebäude so zu nutzen, dass möglichst wenig in das öffentliche Netz gespeist wird!

Wie gut, dass eine Speichererweiterung bei Powerball Systemen unproblematisch ist. Betreiber können jederzeit und auch nach Jahren ihr System vergrößern. Dazu werden die Speichererweiterungen mit Strom- und Datenkabel untereinander und dann mit dem bestehenden Systemspeicher verbunden.

Verdoppelung der Kapazität Juli 2018

Vergangene Woche war es in Develier so weit. Zu den 2017 installierten 24 Kilowattstunden kamen noch mal 24 Kilowattstunden hinzu. Die Montage der Stromspeicher und Installation waren in 5 Stunden erledigt, die Inbetriebnahme in 60 Minuten.

IMG_2250

Einen draugfgesetzt. Die Erweiterung wurde einfach auf die bestehende Anlage aufgesetzt. ©Powerball Systems AG

Das grüne Wunder Develier live erleben!

Photovoltaik und Powerball Stromspeicher versorgen zwei Schulkomplexe und 85 LED Strassenleuchten mit vor Ort erzeugter grüner Energie. Und weil das mit dem grünen Strom erzeugen, speichern und selbst verbrauchen so gut funktioniert, hat die Gemeinde ihr grünes Wunder als Echtzeit Präsentation ins Internet gestellt.

Die Internetpräsentation

Photovoltaik, Stromspeicher, Verbrauch, Netzeinspeisund und Netzbezug können in Echtzeit im Internet beobachtet werden unter:

https://epdevelier.djutec.net/

https://epdevelier.djutec.net/energie.php

visualisierung auf der website von devellier.jpg

Technischen Daten:

  • 116 kWp Photovoltaik
  •   48 kWh Stromspeicher mit  21 kW Entladeleistung max.
  •   16 kW Heizstab für noch mehr Eigenverbrauch, wenn der Stromspeicher voll ist und der Eigenverbrauch nicht mehr gesteigert werden kann.

Ein Heizstab für noch mehr Eigenverbrauch

Der Heizstab wird vom Powerball eigenen Energiemanagement ab einem Photovoltaik Überschuss von größer-gleich 16 Kilowatt -peak zugeschaltet. Ziel ist es so wenig Strom wie möglich ins öffentliche Netz abzugeben. Dann soll er besser als Wärme gespeichert werden.

Tolles Konzept

Wir freuen uns, dass die Gemeinde Develier mit ihrem Energiekonzept so erfolgreich ist. Der Begriff grünes Wunder hat sich die Gemeinde dafür redlich verdient.