Neue Überspannungsnormen ab 14. Dezember 2018 verpflichtend

Power cable with electricity sparks. 3d rendering

Schutz for Überspannung im Niederspannungsnetz ©PantherMedia

Im Oktober 2016 sind zwei neue Normen für Überspannungsschutz eingeführt worden, nämlich die Norm VDE 0100-443 und die Norm VDE 0100-534. Beide Normen werden ab dem 14. Dezember für Neuinstallationen verbindlich.

Mit den Normen sollen vor allem Steuer- und Kommunikationseinrichtungen vor Überspannungsschäden durch Blitzeinschlägen und dem Schalten großer Stromverbraucher geschützt werden.

Explizit werden mit der Norm VDE 0100-443 neben den induzierten Überspannungen aus Blitzeinwirkungen jetzt auch  Überspannungen aufgrund direkter Blitzeinschläge in die Niederspannungsversorgung berücksichtigt.

Auf der Seite des VDE finden Sie detailierte Informationen zum Thema, sowie ein Anschlussschema.