Powerball beim Gründerwettbewerb in Solothurn

Vier ausgewählte Unternehmen durften auf dem Gründerwettbewerb in Solothurn präsentieren. Die Powerball-Systems AG war ein Unternehmen der vier.  Da war Solothurn ganz baff, dass bei ihnen einer Stromspeicher entwickelt und produziert – und dann noch so pfiffige. CEO Mathias Grässl ganz links.