Unterbrechungsfreie EDV Notstromabsicherung mit Powerball-Systemspeicher, wie geht das?

Bildschirmfoto 2018-11-30 um 10.04.25

Vor 14 Tagen haben wir unser Projekt „EDV Notstromabsicherung“ in einem grossen Schulungszentrum in Leverkusen vorgestellt. Jetzt wurden wir gebeten genauer zu erklären, warum die USV (USV = Unterbrechungsfreie Stromversorgung, Reaktionszeiten von kleiner 10 Millisekunden) bei Stromausfall nicht reagiert haben.

Das liegt daran, dass alle EDV Bereiche an den internen Notstromanschluss der Powerball Systemspeicher angeschlossen wurden. Geräte die mit diesem Notstromanschluss verbunden werden beziehen ihren Strom direkt aus dem Stromspeicher. Der Speicher ist somit ein Puffer zwischen Stromnetz und Endgerät. Die sensiblen USV-Einheiten kriegen gar nicht mit, dass ein Stromausfall stattfindet. EDV und USV wurden durch den Speicher bei diesem Projekt vom Stromnetz praktisch entkoppelt.

Der interne Notstromanschluss steht in jedem Powerball Professional Systemspeicher serienmäßig zur Verfügung. Er ist für Geräte gedacht, die bei Stromausfall auf keinen Fall ausfallen dürfen / sollen, wie zum Beispiel Umwälzpumpen, Melkmaschine, Kühlung, oder wie beim Projekt Leverkusen, die EDV.